RTJ Wettbewerb zum „Übungsleiter des Jahres 2019“

Der erfolgreiche Wettbewerb sorgt seit Jahren für Begeisterung bei den Übungsleitern. „Es ist unglaublich, seit März regnet es Preise! Togu Gutschein, Spielcontainer für unser Sommerfest, jetzt Bildungsgutschein für den Kongress und im Januar noch ein Event! Das ist wirklich einfach nur großartig! Tausend Dank!“, sagt Barbara Koßler (Düsseldorfer Turnverein von 1847 e.V. ) als eine der Gewinnerinnen beim Wettbewerb in 2018 zum RTJ-Übungsleiter des Jahres 2018.

Nominierung zum „Deutschen Engagementpreis 2019"

Die Kandidaten werden zugleich für den „Deutschen Engagementpreis 2019" nominiert, dessen Gewinner am 5. Dezember, am „Tag des Ehrenamts", bekannt gegeben werden. Die entsprechende Wahl startet in Kürze, Informationen dazu finden sich im Internet unter www.deutscher-engagementpreis.de.
 
Der Deutsche Engagementpreis stärkt als „Preis der Preise" die Anerkennung von freiwilligem Engagement und würdigt den Einsatz für eine lebenswerte Gesellschaft. Der Preis macht als Dachpreis das bürgerschaftliche Engagement der Menschen in Deutschland und all jene, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen ehren, sichtbar.
 
Initiator und Träger des seit 2009 vergebenen Deutschen Engagementpreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit. Förderer des Deutschen Engagementpreises sind das Bundesfamilienministerium, die Deutsche Fernsehlotterie und die Deutsche Bahn Stiftung. Die entsprechende Nominierungsurkunde bekamen Angela Büth, Barbara Koßler und Gisela Palm von Artemis Toebs, Pressereferentin Deutscher Engagementpreis, überreicht.

Die Kandidaten 2019

Die Auflistung erfolgt in alphabetischer Reihenfolge (Nachname) und ist keine Rangliste.

Vorname

Name Verein

Lukas

Ciesla

Gesundheitscenter JuDjuSu Jitsu Karate e.V.

Irene Ewert

Turn- und Sportverein e.V. Wiehl

Florian

Ferdinand

TV Einigkeit 06 Mülheim-Dümpten (Ruhr) e.V.

Hildegard

Giesen

Turnverein Germania 1900 Mennrath-Günhoven e.V.

Julia

Halberstadt

Turnverein 1908 Neunkirchen e.V.

Gunda Heim

Turn- und Sportverein Schwarz-Weiß Brauweiler 1951

Katharina

Heymann

Allgemeiner Turnverein Aachen 1870 e.V. / Stolberger Turngemeinde 1883 e.V.

Gustav

Kleinjung

TV 1906 Hülsenbusch e. V.

Tanja Kowalzik

Radevormwalder Turnverein 1859 e.V.

Astrid

Krauthäuser

1. FC Spich 1911 e.V.

Eva und Peter

Latta

Emmericher Turnverein 1883 e.V.

Julia

Mainka

Turnverein Eintracht Rheydt-Pongs 1895 e.V.

Christa

Merten

Turnverein Eschweiler über Feld e.V. 1972

Inka Mertens

TV 1880 e.V. Bergneustadt e.V.

Ulrike

Mildenberg

Sportgemeinschaft Köln-Worringen e. V.

Miriam

Möll

Turn- und Spielvereinigung Altenessen 1919 e.V.

Sabrina

Schött

Lintforter Turnverein 1927 e. V.

Karin

Uberecken

Turnverein Eiche 02 e.V. Bad Honnef

Katja Unkrig

Turnverein 1863 Kalkar e.V.

Lena Wolters

Düsseldorfer Turnverein von 1847 e.V.

 

Aussschreibung

Gesucht werden Übungsleiter/innen, die

  • sich im besonderen Maße für die Kinder/Jugendlichen im Verein unermüdlich engagieren,
  • ein offenes Ohr für die Kinder & Eltern auch außerhalb der Turnhalle haben,
  • besonderes Talent in Organisation und Improvisation, sowie neue und innovative Ideen haben und
  • für ihre Tätigkeit ausgebildet sind und sich fortwährend weiter qualifizieren.

Voraussetzung für die Bewerbung ist, dass der/die Übungsleiter/in

  • Mitglied in einem RTB-Verein ist und im Kinder- und Jugendbereich (bis 27 Jahre) arbeitet und
  • noch nicht für diese Ehrung vorgeschlagen worden ist,

Jeder kann vorschlagen

Funktionäre, Einzelpersonen, Übungsleiter-Kollegen oder Eltern, deren Kinder im Verein turnen. Natürlich können auch Kinder und Jugendliche selbst ihren Trainer vorschlagen
Achtung: pro Verein kann nur eine Bewerbung berücksichtigt werden.

Entschieden wird

von Mitgliedern des RTB Präsidiums, den RTJ Ehrenvorsitzenden, dem RTJ Vorstand und dem RTJ Ausbilderteam.

Preisverleihung

Zur Preisverleihung lädt der Vorsitzende des NRW Sportausschusses Holger Müller MdL alle Bewerber und Preisträger mit Begleitung im März 2019 zu einem festlichen Empfang in den Landtag NRW nach Düsseldorf ein.

Drei herausragende Bewerbungen werden gesondert ausgezeichnet. Diese drei Kandidaten erhalten jeweils

  • 2 Freikarten für Feuerwerk der Turnkunst (Fankurven-Packet),
  • einen Bildungsgutschein für eine RTB- / RTJ Tagesfortbildung und
  • einen Togu Gutschein.

Damit auch die Vereine richtig feiern können, schenken wir den drei Gewinnern und ihrer Turngruppe einen Gutschein für den RTB Pedalo-Anhänger (Selbstabholung in der LTS Bergisch Gladbach, Termin nach Absprache) für den Zeitraum von einer Woche.

Bei Fragen Immer für Euch da

Petra Wasser / Rheinische Turnerjugend
Paffrather Straße 133, 51465 Bergisch Gladbach
wasser(at)rtb.de      02202-20 03 29