Qualifizierung in der RTJ

Die Rheinische Turnerjugend (RTJ) ist die Jugendorganisation des Rheinischen Turnerbund und Teil der Deutschen Turnerjugend (DTJ). Die DTJ ist mit über zwei Millionen Mitgliedern eine der größten Kinder- und Jugendorganisationen Deutschlands. 

Im Bereich Qualifizierung bieten wir als Rheinische Turnerjugend verschiedene Aus- und Fortbildungen an.

Diese Ausbildungen stehen Jedem offen, Sportler, Lehrer, Trainer, Kindergärtner, Mitarbeiter im offenen Ganztag, Eltern, Interessierte usw..

Anmeldeformular 2022

Kinder & Jugendangebote 2022

Kompletter Lehrgangsplan 2022

 

Aktuelle RTJ-Lehrgangsangebote

LG Nr. 340 14 -10 Einführung in die Abzeichenwelt des Deutschen Turnerbundes 
Sa. 08.09.2022 10:00 - 17:30 Uhr  Landesturnschule Bergisch Gladbach  Anmeldung und Info hier!

 

LG Nr. 340 14 - 11 Phantasievolle Bewegungslandschaften
Sa 29.10.2022  10:00 - 17:30 Uhr  Landesturnschule Bergisch Gladbach  Anmeldung und Info hier!

 

LG NR. 340 14 - 12 Netzwerktreffen 2022 
Sa 19.11.2022 - So 20.11.2022 Landesturnschule Bergisch Gladbach  Anmeldung und Info hier!

 

LG Nr. 340 14 - 13 Drums Alive Kids Beats 
Sa 20.11.2022  10:00 - 17:30 Uhr Landesturnschule Bergisch Gladbach  Anmeldung und Info hier!

 

Unsere Mission 

Die Rheinische Turnerjugend will dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche Bewegung, Spiel und Sport in ihrer eigenen Lebensgestaltung positiv erleben. Dazu will die RTJ kinder- und jugendspezifische Angebote fördern und dazu beitragen, dass Angebote sich qualitativ verbessern und quantitativ erweitern.

Unsere Qualität 

Es gibt im Rheinland viele Anbieter, welche verschiedenste Ausbildungen und Lizenzen im Sportbereich für Kinder & Jugendliche anbieten. Aber nur Wir, die Turner, sind im Bereich Eltern-Kind Turnen, Kleinkindturnen, Kinderturnen sowie Jugendturnen die Profis. Der Deutsche Turnerbund wurde 1848 gegründet und setzt sich seitdem für Qualität im Turnen ein, wir blicken auf eine lange Tradition und jede Menge Erfahrung zurück. Die Konzeptionen unserer Ausbildungen wurden unter dem Dachverband des Deutschen Turnerbundes (knapp 5 Mio. Mitglieder) entwickelt und gilt als Leitfaden für ganz Deutschland.