Termine

September 2017
M D M D F S S
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 24
25 26 27 28 29 30  

RTJ Showgruppe 2015

BV 09 Drabenderhöhe + TSV Much
Macarenas

Emmericher TV
Show-Akrobatik-Team Emmerich

Homberger TV 1878 e.V.
Fliegende Homberger - Miniflies

Homberger TV 1878 e.V.
Fliegende Homberger - Showkader

RTJ Showgruppe 2013

Die Fliegenden Homberger
(Homberger TV)

 

Die Macarenas
(TSV Much / BV Drabenderhöhe)

 

Dancing Midis
(Tanzsportabteilung Reha Aktiva)

 

Tujallon
(Tus Jahn Mönchengladbach)

 

 

 12.09.2017

Rubrik: RTJ-Startseite, Jugendturnen, Startseite -

 

Unsere Preisträger im Rennen um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2017

Im März 2917 haben Ursel Lefort ( TV Voerde 1920 e.V.)  Monika Nüsser (TV Erkelenz 1860 e.V.)  und Renate Wehmeyer (MTV Köln 1850 e.V.) beim Wettbewerb zum  "Übungsleiter des Jahres"  gewonnen und sind  daher jetzt für den Deutschen Engagementpreis nominiert. 

Vom 12. September bis 20. Oktober kann unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis  oder über folgende Shortlinks für die Nominierten abgestimmt werden.

Ursula Lefort: www.goo.gl/z24UqR 

Monika Nüsser: https://goo.gl/mM65im

Renate Wehmeyer: https://goo.gl/bNH5vL

Der Deutsche Engagementpreis stärkt die Anerkennung von freiwilligem Engagement und würdigt den Einsatz für eine lebenswerte Gesellschaft. Nur die Ausrichter der über 650 regionalen wie überregionalen Engagement- und Bürgerpreise können ihre Preisträgerinnen und Preisträger für den Dachpreis nominieren. Für den Deutschen Engagementpreis 2017 sind insgesamt 685 Personen oder Organisationen nominiert, die von 232 Preisen für Engagement vorgeschlagen wurden. Eine hochkarätige Fachjury entscheidet über die Gewinnerinnen und Gewinner in fünf Kategorien, die jeweils mit 5.000 Euro dotiert sind. Alle anderen Nominierten nehmen vom 12. September bis 20. Oktober 2017 an der Abstimmung zum Publikumspreis teil. Die Preisträgerinnen und Preisträger des Deutschen Engagementpreises werden bei der festlichen Preisverleihung am 5. Dezember in Berlin bekannt gegeben.

 

Initiator und Träger des seit 2009 vergebenen Deutschen Engagementpreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit. Förderer des Deutschen Engagementpreises sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Generali Deutschland AG und die Deutsche Fernsehlotterie.

 
zum Seitenanfang Seite drucken